Informationen zum Schuljahr 2021/22:

 

Businformationen

Sprechstunden


*** Aktuelle Corona-Regelungen ***

 

Unsere Schule wird digital
Wir freuen uns, dass die Digitalisierung an unserer Schule nun richtig in Bewegung kommt und in Zusammenarbeit mit der Gemeinde weiter voranschreitet. Durch den Glasfaseranschluss im April 2021 kann man nun in jedem Klassenzimmer schnell ins Internet gehen, was ein wirklich riesiger Fortschritt ist.

Vor allem während der Corona-Pandemie waren neue Kommunikationswege, wie die Nutzung von einem Videokonferenzsystem, einer interaktiven Pinnwand (Padlet) oder unsere Schulcloud unabdingbar, um mit Eltern und Schülerschaft in Kontakt zu bleiben und sich weiter auszutauschen. Durch die Anschaffung von Leih-iPads und eines Koffers mit einem Klassensatz weiterer iPads, der zum Laden und Aufbewahren der Geräte bestimmt ist, konnte der Distanzunterricht weitaus variabler gestaltet werden. Die Schülerinnen und Schüler nutzten die iPads in der Notbetreuung und als Leihgeräte zu Hause, um selbständig auf Unterrichtsinhalte zugreifen zu können. Mit einem Klick konnten somit Videos, Audio-Dateien und Arbeitsmaterialien auf einfache Weise abgerufen und Lern-Apps genutzt werden.

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2021/22 erhielt nun auch jedes Klassenzimmer ein interaktives Tafelsystem mit Dokumentenkamera sowie Laptop, das durch vielfältige Nutzungsmöglichkeiten unseren Schulalltag bereichern wird. Für die Lehrkräfte wurden 4 Dienstgeräte im Förderprogramm beantragt und werden in diesem Schuljahr erwartet.