Aktionen im Leseclub

Zu einem wichtigen Baustein eines gelungen Bildungswegs gehört die Weckung und Stärkung von Lesefreude. Die Idee des Leseclubs setzt genau hier an: Ohne Leistungsdruck, aber in freizeitorientierter Atmosphäre treffen sich unsere Schüler im Alter von ca. 6 bis 10 Jahren im Anschluss an den Unterricht regelmäßig, um gemeinsam zu lesen, zu spielen und mit Medien viele kreative Dinge auszuprobieren. Stiftung Lesen ermöglichte die Ausstattung einer reichlich ausgestatteten Bibliothek, die sogar interessante Kinder- und Jugendzeitschriften anbietet. Regelmäßig kommen neue Bücher, Zeitschriften und sogar ein zweites Ipad hinzu, sodass das Angebot stets sehr attraktiv bleibt. Klar, dass unsere Schüler dies begeistert annehmen und konzentriert bei der Sache sind! Den Schlüssel zur Lesemotivation haben die pädagogisch geschulten Betreuer der Clubs. Mit großem Engagement führen sie Woche für Woche spannende Aktivitäten mit den Leseclub-Mitgliedern durch.

Um die wunderbare Idee des Leseclubs auch für das nächste Schuljahr anbieten zu können, suchen wir dringend weitere interessierte ehrenamtliche Kräfte (z.B. Eltern, Großeltern, …) für unsere Grundschüler (Kleingruppen mit etwa 8 - 10 Kindern) die sich wöchentlich bei uns mit Leseaktionen und Projekten engagieren.

maerchen 3leseclub 1 start